Copyright by Ronald Putzker

Fotografie

Als Fotograf startete ich meine Karriere (eigentlich als Hobby) erst vor wenigen Jahren mit der Werbeposterkampagne "ToilAd", die Menschen auf der Toilette zeigte. Auf einem der erfolgreichsten Sujets trägt eine Frau - man hat es schon geahnt - einen Latexcatsuit (zu bewundern auf www.toilad.at).

fotografie - putzkerMittlerweile hat meine Passion für Fetisch und S/M ein großes Portfolio erotischer Fotografien hervorgebracht, die teilweise bereits in Magazinen in ganz Europa publiziert wurden und werden. Das Leitmotiv meiner Arbeit, "Fetish is fun" ("Fetisch macht Spaß"), ist in all meinen Werken präsent, in denen ich den Obsessionen, die ich abbilde, stets mit einer Portion Spaß und Humor zu Leibe rücke. Und dieses Vergnügen soll auch für den Betrachter deutlich spürbar sein.

Im Laufe der Zeit ist aus dem Hobby ein neuer "Berufszweig" geworden:

Ich fotografiere für das Erotikportal von Aon.at, beliefere die Kolumnen von LINEA auf eben diesem Kanal, illustriere die Geschichten von "Misstress Caroline" auf www.lustschmerz.de, und mache Fotoshootings für Bücher, Zeitschriften, CD-Covers und Websites auch abseits von "Schmutz und Schund".

Mein erstes eigenes erotisches Fotobuch, "Fetichic" (Liberotica, Wien; mit Texten von Caroline Klima), ist im Herbst 2001 erschienen (und es soll nicht das letzte bleiben!); erhältlich auch via Internet unter www.liberotica.net.

fotografie - putzker

Ich bin ständig auf der Suche nach neuen, interessanten Gesichtern beiderlei Geschlechts, die ein Faible für Erotik, und im speziellen für Fetisch haben, die sich gerne von mir ablichten lassen wollen.
Sollten Sie Interesse haben, ersuche ich um Kontaktaufnahme mit Foto und Kurzlebenslauf mit Infos zu Alter, Grösse, Vorstellungen,etc. via E-Mail unter der Rubrik Kontakt.

webdesign: » EB|Marketing